geheimschrift des iohanan vom aufstieg aus dem dunkelen reich ins licht | vierter gesang | werkstatt | 1

belmonte

vierter gesang

werkstatt

1

im anfang war licht
und licht war in allem
und alles war licht
welches war im anfang alles

und so hätte immer weitergehen können
wo nichts weiterging
und wäre für immer
wo kein immer war
so geblieben

wann aber kein bleiben war
war alles licht
und licht war im licht
wann es kein außerhalb des lichtes gab

dann aber trat das licht aus sich heraus und erkannte sich selbst
und aus diesem geist formte sich der gedanke des lichts
das war der erste gedanke
und das licht dachte sich selbst und trennte sich in seinem denken von sich selbst und trat in erscheinung
das war die erste offenbarung aus dem licht
und in der erscheinung des lichts glänzte das licht
und der glanz war die erste mutter
die aus dem licht in erscheinung trat
und sie war das erste bild des lichts
von dem es vorher kein bild gab
was unsichtbar war
hatte jetzt im glanz ein bild
und die erste mutter war sein denken

(c) belmonte 2012

Kostenloses eBook im PDF-Format oder EPUB-Format

Ein Gedanke zu “geheimschrift des iohanan vom aufstieg aus dem dunkelen reich ins licht | vierter gesang | werkstatt | 1

  1. das ist ein ansatz, der mir so ähnlich auch schon durch den kopf gegangen ist. es ist dieser atk der trennung – unser eigentlicher verlust.

    ich werde mir das ebook mal anschauen. danke!

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.