Cecilia in der Kristallhöhle

valentino

Konzeption spielt bei meiner Arbeitsweise eine eher untergeordnete Rolle. Die meisten Ideen, wie ich zum Beispiel die Perspektive aufbauen möchte, tauchen beim Malen auf. Hier ging es mir in erster Linie darum, die Tiefe des Raumes auszugestalten. Nachdem ich die Figur in das Bild gezeichnet hatte, malte ich zunächst das Drittel unten rechts fertig und ließ es als Vordergrund stehen, um eine bessere Vorstellung von dem Raum dahinter zu haben.

(c) valentino 2013

Ein Gedanke zu “Cecilia in der Kristallhöhle

  1. Pingback: Die Entstehung eines Aquarells | 2 | vnicornis

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.