geheimschrift des iohanan vom aufstieg aus dem dunkelen reich ins licht | vierter gesang | 109 bis 112

16. März 2013 § Hinterlasse einen Kommentar

belmonte

vierter gesang

109 allein ein wertekanon halte zusammen
wo kein mythos gründe wen aber beseelt
so ein sermon hat er die ilias denn nicht
gelesen mit der die erzählung begann

110 all das ist viel zu gefällig und verhehlt
den reichtum der formen die breite der dichtung
die schönheit der bilder wann endlich erkennen
wir uns selbst dass wo wir uns bisher verfehlt

111 wir uns endlich ergreifen in einem licht
es ist so heiß als wollte es mich verbrennen
unter den pinien beginnt alles von vorne
wenn über mir die sonne vom himmel sticht

112 sitze ich an meinem grab das mich getrennt
hat von allen hoffnungen auf den verlorenen
wegen zu gehen und deine alten spuren
zu verfolgen die dich ein europa nennen

(c) belmonte 2013

Mit Strophe 112 endet der Europagesang. Vollständig nachzulesen ist er im verlinkten eBook (PDF-Format oder EPUB-Format) auf den Seiten 24 bis 27 (vierter gesang).

Advertisements

Tagged:, , , , ,

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Was ist das?

Du liest momentan geheimschrift des iohanan vom aufstieg aus dem dunkelen reich ins licht | vierter gesang | 109 bis 112 auf vnicornis.

Meta

%d Bloggern gefällt das: