geheimschrift des iohanan vom aufstieg aus dem dunkelen reich ins licht | fünfter gesang | 121 bis 124

8. Juni 2013 § Hinterlasse einen Kommentar

belmonte

fünfter gesang

121 während jaldabaoth sein urteil gesprochen
hatte über qud und nun von allen seiten
magunen in die stadt drangen und die bögen
zertrümmerten und hohen kuppeln sie krochen

122 in alle gebäude und schleiften die breiten
treppen verwüsteten die gärten und wege
dass nur säulen ohne gesims stehenblieben
wo nicht die säulen gestürzt und aufgereiht

123 lagen weit davon wars an satja gelegen
schunemydalas sohn ajun in den sieben
künsten zu unterrichten und îm die sichtbaren
und die unsichtbaren dinge auszulegen

124 doch er lehrte în nicht die inneren triebe
und auch vom jaldabaoth sagte er nichts
denn er spürte deutlich jaldabaoths macht
wachsen die auch seinem schüler eingeschrieben

(c) belmonte 2013

Kostenloses eBook im PDF-Format oder EPUB-Format

Tagged:, , , ,

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Was ist das?

Du liest momentan geheimschrift des iohanan vom aufstieg aus dem dunkelen reich ins licht | fünfter gesang | 121 bis 124 auf vnicornis.

Meta

%d Bloggern gefällt das: