Laubtrennung

„Nach der Mülltrennung jetzt auch noch die Laubtrennung. Die lassen sich immer etwas Neues einfallen.“

© belmonte und valentino 2013

3 Gedanken zu “Laubtrennung

  1. Kranke genug gibt es. Wegen der besonderen Hartnäckigkeit beim Zerfall und der unwillkommenen Säurewerte von Eichenlaub gibt es schon den einen oder anderen Nachbarn, der das gern verlangen würde, um seinen wertvollen Rasen vor dem Kontakt mit windverwehten Bösen zu schützen.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.