geheimschrift des iohanan vom aufstieg aus dem dunkelen reich ins licht | siebter gesang | 193 bis 196

22. Februar 2014 § Hinterlasse einen Kommentar

belmonte

siebter gesang

193 du wärest sonst wie im dunklen wald erfroren
ajun und würdest ewig in kälte starren
auf dem vereisten boden wo unter dichtem
gestrüpp alles warme leben längst erstorben

194 ist um in der ewigen nacht auszuharren
und würdest du fortlaufen kämest du nicht
hinaus aus diesem wald denn er hat kein ende
in der währenden stille ist nur das knarren

195 der äste zu hören unter dem gewicht
des eises wer wäre es der dich dort fände
zwischen den stammsäulen der finsteren hallen
so tief hinab fällt nicht einmal fahles licht

196 wann die eisdecke stöhnt wird eine dich finden
und befreien aus den entsetzlichen krallen
ajun was deiner mutter ende ist anfang
vom kind zum vater allein wes vaters kind

(c) belmonte 2014

Kostenloses eBook im PDF-Format oder EPUB-Format

Advertisements

Tagged:, , , , ,

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Was ist das?

Du liest momentan geheimschrift des iohanan vom aufstieg aus dem dunkelen reich ins licht | siebter gesang | 193 bis 196 auf vnicornis.

Meta

%d Bloggern gefällt das: