Lieder als Stütze (Blackout Poetry)

3. Januar 2017 § 2 Kommentare

blackout-poetry-lieder-als-stuetze

Lieder als Stütze. / Foto: Michaela Vogl

Entstanden beim Autorenwochenende auf der Tromm, 2. bis 4. Dezember 2016

(c) valentino 2017

Advertisements

Tagged:, , , , , , , ,

§ 2 Antworten auf Lieder als Stütze (Blackout Poetry)

  • gkazakou sagt:

    und zu welchem Lied wäre das zu singen? Ich lese Amselfeld (Kosovo) und enthauptet, Bauern und Hirten und Lebensgesetze, ich lese andererseits. Und frage mich ….

    • valentino sagt:

      Das würde ich allerdings auch gerne mal wissen. Der Titel ist hier vielleicht etwas irreführend. Die Auswahl der Worte folgte recht spontan. Daher würde ich es eher als visuelles Gebilde betrachten.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Was ist das?

Du liest momentan Lieder als Stütze (Blackout Poetry) auf vnicornis.

Meta

%d Bloggern gefällt das: