anders is dera winterû

11. November 2017 § 8 Kommentare

anders is dera winterû

Herbstlaub

Herbstlaub / Foto: belmonte

abenda hab ich ein feur vun laup enzundat
wann dera groszn lynde sich enblatternt
tac um tac
un knisterut
duftenat
unds laup die stuckelin dera rindigen un dürren zweiglin
     enfachit um scheidtina holtz
hörs lachena
wanns ums feur kreisat
also wâs êrlic
wie geruchena vuns feur in mine kleiderû
singich vun herbist

un wann ich eine mal scrîp
bin ich ein menisch vun uberganc
blühich in frûlinc
in herbist bin ich in leuchtena
um alles jâr in winterruh wohnit
un vor un zu rucke
in summer stürbe min wortin
jâr um jâr
wanns all der füllena
oder wâs um deretwann
denkich an mægedin summerû
das einest mal ich selberst wesen

manchwann sprechat und denkat wer aus wohnheit
oulder corper hat eigena blicka
nich jammernis
nich zaggen
wann eben dekeine angest
kein todt
blosz dera ungeloubelic leuchtena
guldin
grêne
also ruot
also aurange

alter in leuchtena
anders is dera winterû

(Aus dem Neuhochdeutschen ins Neumittelaltniederhochdeutsche übersetzt von belmonte.)

Original siehe hier.

(c) Ulli Gau 2017
(c) für die Übersetzung belmonte 2017

Advertisements

Tagged:, , , , , , ,

§ 8 Antworten auf anders is dera winterû

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Was ist das?

Du liest momentan anders is dera winterû auf vnicornis.

Meta

%d Bloggern gefällt das: