Mentale Landkarten als Schwarzlinienschnitt | 3

21. November 2017 § 2 Kommentare

valentino

Im letzten Schritt erfolgt der Druck auf das Papier. Am besten lässt man in etwa zwei Drittel der Fläche als Stege, Grate und Inseln stehen, um ein gutes Druckergebnis zu erzielen.

(c) valentino 2017

Advertisements

Tagged:, , , , , , ,

§ 2 Antworten auf Mentale Landkarten als Schwarzlinienschnitt | 3

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

Was ist das?

Du liest momentan Mentale Landkarten als Schwarzlinienschnitt | 3 auf vnicornis.

Meta

%d Bloggern gefällt das: