Fortgang der Arbeit | 31

valentino

Im letzten Schritt folgt der Druck in einer dunkleren Farbe.

(c) valentino 2016

Fortgang der Arbeit | 30

valentino

Nach dem Schneiden des Holzes erfolgt ein erster Druckvorgang. Meistens schaffe ich zehn Handabzüge in einem Arbeitsgang.

(c) valentino 2016

Fortgang der Arbeit | 29

valentino

Weiter geht’s mit der kleinen Holzschnitt-Serie griechischer Götter. Götter sind unnahbare Wesen, ausgestattet – wie die mythischen Helden – mit übersinnlichen Fähigkeiten. Es gibt aber auch eine Interaktion mit den Menschen. Das macht sie zu transzendenten Wesen, Geistwesen, Vermittler zwischen Leben und Tod. An dieser Schwelle, oder an der zwischen Traum und Wirklichkeit passieren die wirklich spannenden Dinge. In dieser Sphäre befinde ich mich auch während des künstlerischen Prozesses. Ich trete in Kontakt mit Hera, die ihre Konkurrentinnen von den Argusaugen bewachen lässt. Das verwendete Holz ist Sperrholz von der Linde.

(c) valentino 2016

Die Entstehung eines Farbholzschnittes | 7

valentino

(c) valentino 2016

Fortgang der Arbeit | 28

valentino

(c) valentino 2016

Fortgang der Arbeit | 27

valentino

(c) valentino 2016

Fortgang der Arbeit | 26

valentino

(c) valentino 2016

Fortgang der Arbeit | 25

valentino

(c) valentino 2016

Farben mischen für den Holzschnitt

valentino

Nachdem ich die Farben Rot und Blau eine Weile kombiniert habe, neige ich seit kurzem zur Kombination Grün und Blau. Für diesen Holzschnitt habe ich schon mal blaue und gelbe Linoldruckfarbe gemischt.

(c) valentino 2016

Die Entstehung eines Farbholzschnittes | 6

valentino

(c) valentino 2016

Fortgang der Arbeit | 24

valentino

Für den zweiten Druck lege ich den Druckstock möglichst genau über den ersten.

(c) valentino 2016

Fortgang der Arbeit | 23

valentino

Für den ersten Druck mische ich die Linoldruckfarben und trage sie mit der Walze auf.

(c) valentino 2016

Fortgang der Arbeit | 22

valentino

Das spröde Holz der Fichte lässt sich nur längs der Faser schneiden. Mitunter brechen dabei große Späne heraus.

(c) valentino 2016

Die Entstehung eines Farbholzschnittes | 5

valentino

(c) valentino 2016

Fortgang der Arbeit | 21

valentino

Weil nun die Platte verloren ist, braucht sie nicht mehr zerstört zu werden. Stattdessen färbe ich sie mit der Walze blau ein und ziehe sie mit der Hand ab. Jeder Druck ist ein Unikat und weist kleine Unterschiede auf.

(c) valentino 2016