geheimschrift des iohanan vom aufstieg aus dem dunkelen reich ins licht | zehnter gesang | 269 bis 272

belmonte

zehnter gesang

… aus dem gespiegelten licht

269 habe ich mir alle formen abgepaust
sie alle sind flach und rund in gleichen teilen
auf meinen fingerschlag hin wölbt sich ein band
in sich selbst und ein äon stülpt sich von außen

270 nach innen wer wollte ins äußere eilen
er wäre bald wieder nach drinnen verbannt
von wo aber kommt das licht fragte ich sie
die riesige geometrie die bisweilen

271 um sich schaute ob jemand hinter îr stand
sagte das licht kommt aus dem kern aber wie
der kern innen ist so umschließt er auch alles
von außen je wie du dich îm zugewandt

272 ich mach daraus immer neue formen die
sich ständig bewegen und viele gestalten
annehmen die sich selber wieder verformen
mit diesen worten schloss die geometrie

(c) belmonte 2015

Kostenloses eBook im PDF-Format oder EPUB-Format

geheimschrift des iohanan vom aufstieg aus dem dunkelen reich ins licht | zehnter gesang | 265 bis 268

belmonte

zehnter gesang

… ich legte mich auf den platten

265 boden und wäre am liebsten fortgeschlichen
und blieb von außen und innen unerkannt
da schaute ich auf und sah im leeren raum
eine riesin über mir deren gesicht

266 mir näherkam und sich zuletzt mir zuwandte
ich hoffte es wäre alles nur ein traum
es gab keine wölbung unter der ich mich
vor îr verbergen konnte in îrer hand

267 hielt sie die ganze welt um mich anzuschauen
ich rief wo bin ich hier ich verstehe nicht
ob meine lage drinnen ist oder draußen
und wer bist du mich vor dir nieder zu kauern

268 die riesin starrte mich an und kam ganz dicht
so dass îr atem in meinen ohren sauste
und begann mit den worten ich bin die heilige
geometrie aus dem gespiegelten licht

habe ich mir alle formen abgepaust …

(c) belmonte 2015

Kostenloses eBook im PDF-Format oder EPUB-Format

geheimschrift des iohanan vom aufstieg aus dem dunkelen reich ins licht | zweiter gesang | 29 bis 32

belmonte

zweiter gesang

29 vom aufstieg aus dem dunkelen reich zu singen
den schwärzeren feuern ausgelöschter stunden
vom anfüllen mit licht das war kein gerader
weg aufwärts durch die sphären die aber hingen

30 eine schräge durch die andere gewunden
unter und über sind die gänge geraten
zwischen allen äonen die ich gesehen
die nicht vertikal durchquert und keinen grund

31 haben sondern in runden sich überladen
darüber wird ein kreis sich nach oben drehen
und noch ein kreis nach unten laufen wer wollte
das aufzeichnen hielte in händen den faden

32 und ein äon wird sich krümmend daraufziehen
und sich andererseits abkrümmen wer sollte
darin die geometrie erkennen wann
ein äon über und eben unter schien

(c) belmonte 2012

Kostenloses eBook im PDF-Format oder EPUB-Format