Von Ziegen, Schlangen und Tintenfischen – Bericht über den Linolschnitt-Workshop für Kinder

valentino

Die originellen, hervorragenden Ergebnisse des Workshops „Linolschnitt und -druck“ lassen das Herz höher schlagen. Sie sind es allemal wert, in diesem Beitrag gezeigt zu werden. Der Workshop fand am ersten Dezemberwochenende (2. bis 4.) im Rahmen des Autorentreffens auf der Tromm statt und richtete sich ursprünglich an Kinder – was jedoch einige Erwachsene nicht davon abhielt mitzumachen.

Präsentation der Ergebnisse

Präsentation der Ergebnisse / Foto: Fichte

Die Teilnehmer/innen gingen hoch motiviert und mit großem Tatendrang ans Werk. Die individuellen Herangehensweisen waren bemerkenswert. Dabei gingen die Kinder noch unverstellter, unbedarfter als die Erwachsenen vor: Da wird dann auch mal mit Filzstiften in den noch nassen Druck hinein gemalt – eine gute Idee.

An Material standen uns Linoleum, Bleistifte, Messer, Walzen, Farbe auf Wasserbasis und Papier zur Verfügung. Zunächst haben wir unsere Motive mit dem Bleistift auf den Druckstock übertragen. Natürlich braucht es etwas Geduld und ein gewisses handwerkliches Geschick, um die Konturen und die Formen in die glatte Oberfläche der Platte zu schneiden. Um das Linoleum weicher zu machen, legten wir es kurz auf die Heizung. Danach ließ es sich leichter gestalten.

Nach getaner Arbeit

Nach getaner Arbeit / Foto: Fichte

Schließlich haben wir mit den Walzen die Farbe aufgetragen und mit den eingefärbten Druckstöcken das Papier bedruckt. Es ist schön zu sehen, dass diese spannende Technik Kinder und Erwachsene begeistert. Vielleicht hat ja die eine oder der andere Lust bekommen, weiter mit dem Medium zu arbeiten oder in Zukunft die bisher erworbenen Kenntnisse aufzugreifen. Herzlichen Dank allen Mitwirkenden für die Inspiration!

(c) valentino 2016

Merken

ORTE KRIEGEN NASSE FÜSSE | TEIL 8 VON 24

valentino

Zeichnung: Aurelio, 20 Jahre

Zeichnung: Aurelio, 20 Jahre

IM DURCHSCHNITT STIRBT EIN MIGRANT PRO UND OHNE ARBEIT ZU FINDEN MUSST DU STIEG VOR DER OPERATION GATEKEEPER GAB ICH HABE ES VERSUCHT UND SIE PACKTEN KOJOTEN ERHÖHTEN DIE PREISE FÜR DIE DER KONTROLLPOSTEN WEITER VOR DER AUCH VERURSACHTE DIE OPERATION SCHICKTEN SIE MICH WIEDER ZURÜCK NACH GRENZE DASS DIE MIGRATIONSSTRÖME DIE IM HAUS FÜR DIE MIGRANTEN UND JETZT RICHTUNG VERÄNDERT HABEN EINE WIRTSCHAFT ICH WEISS NICHTS ABER MEIN TRAUM IST EINE WESENTLICHE VERÄNDERUNG SIE ZU VERDIENEN HIER IN MEXIKO VERDIENT RESTAURANTS HOTELS DAS HEISST DIE GESAMTE SEITE ZU GEHEN ZU ARBEITEN UM ZU ABHÄNGIG IST BEVOR SIE IN DIE USA ZU SEIN MEIN HAUS BAUEN UND ABNAHME DER ZAHL VON MIGRANTEN AUF NUN ICH KENNE ES NICHT ALSO WIE DAS AUSMASS DER KORRUPTION DER MEXIKANISCHEN BEHÖRDEN HUNDERT PROZENT DIALEKT SPRECHEN UND DEN BEHÖRDEN GELD GEBEN DAMIT SIE IHRE ICH AUFWUCHS SPANISCH WAR ETWAS DAS ZWISCHEN NEUN UND ZWANZIG EINUNDZWANZIG LEUTE DIE SPANISCH SPRACHEN WAREN JUGENDLICHER ZUM BEISPIEL DEMJENIGEN KAMEN ODER DIE EIN ZIEMLICH HOHES EINEM ZIMMER DAS ICH GEMIETET HATTE SEHR SELTEN WIR SPRECHEN ETWA VON FÜNF VEREINIGTEN STAATEN AUFZUBRECHEN SIE PROZENT SPRACH MIXTEKISCH DAMALS WERDEN IN DIE VEREINIGTEN STAATEN WEISS NICHT OB DU DIE KINDER GESEHEN ZWISCHEN DEN VEREINIGTEN STAATEN UND ICH WEISS NICHT OB DU SIE GESEHEN HAST EINIGEN BÄUMEN ICH BEZAHLTE DEN JUNGEN ALSO STELL DIR VOR SO WAR ICH PRAKTISCH EINZELNEN MANCHMAL ACHT KOMMT DARAUF AUCH DIE KLEIDUNG NORMALERWEISE WAR DAS WAS UM SIE MIT DEM LASTWAGEN ICH SANDALEN ZU TRAGEN MIT ACHT ODER DEN FAHRER DER AM STEUER SASS AUCH DER REGEL GEFIEL ES MEINEM VATER NICHT SECHSHUNDERT DOLLAR FÜR DIE FAHRT VON SAN WIR WAREN ES NICHT GEWOHNT SIE ZU

(c) valentino 2014

eBook pdf