geheimschrift des iohanan vom aufstieg aus dem dunkelen reich ins licht | fünfter gesang | 117 bis 120

belmonte

fünfter gesang

117 und es dauerte nicht lange dass sie mehr
wurden bis sie alle zusammen aufstanden
zu verabredeter stunde und die mauern
der vorstadt zum einsturz brachten marzion scherte

118 sich nicht drum er griff schunemydalas hand
führte sie tief unter die stadt die erbaut
war vormals von engelin und durch die alten
tunnel die nur die allerwenigsten kannten

119 und brachte sie so mit îrem sohn hinaus
aus qud und sie hat das alles ausgehalten
auf dem weiten weg über tage und wochen
bis sie zum büßerhain kamen in die klause

120 des weisen satja wann es vorher noch kalt
war nun die warme jâreszeit angebrochen
das aber hatte satja înen bereitet
der einfluss nehmen konnte auf die gewalten

(c) belmonte 2013

Kostenloses eBook im PDF-Format oder EPUB-Format

geheimschrift des iohanan vom aufstieg aus dem dunkelen reich ins licht | fünfter gesang | 113 bis 116

belmonte

fünfter gesang

113 domine refugium factus es mihi
sah ich sprechen aus schunemydalas mund
während sie îren sohn in den armen hielt
da wusste marzion schon dass sie wieder fliehen

114 müssten ehe wann immer quds letzte stunde
geschlagen schon seit langer zeit nämlich schielte
jaldabaoth auf qud das auf jârekommen
von den magunen belagert und verwundet

115 wurde wovon aber die mauern nicht fielen
und seine hohen türme nicht eingenommen
wurden und die stürme alle abgewehrt
war doch die wut der magunen nicht zu stillen

116 und wenig nur an zeit war dadurch gewonnen
denn wogegen die hohe stadt sich nicht wehren
konnte das waren jene die unerkannt
hinein gelangten also hat es begonnen

(c) belmonte 2013

Kostenloses eBook im PDF-Format oder EPUB-Format

geheimschrift des iohanan vom aufstieg aus dem dunkelen reich ins licht | dritter gesang | 81 bis 84

belmonte

dritter gesang

81 und gärten die unter bögen einzusehen
waren dort stand schunemydala und konnte
die berge erkennen aber îre augen
sahen wölfe aus stein die zum himmel schrieen

82 aufnahme fand schunemydala zu wohnen
bei marzion dem sie sich schüchtern anvertraute
als er sie allein fand auf quds engen wegen
und îr licht sah das älter war als äonen

83 er nahm sie in sein haus wann der morgen graute
da konnte sie sich in ruhe niederlegen
und was sie brauchte davon gab es genug
während marzion um sie war und nach îr schaute

84 schunemydala spürte in sich bewegen
den licht und dunkel in sie gelegt und trug
îren sohn aus und brachte în außer gefahr
zur welt diese welt und sich selbst zu besiegen

(c) belmonte 2012

Kostenloses eBook im PDF-Format oder EPUB-Format